Harninkontinenz

Ein ungewollter Harnverlust, der Frauen häufiger als Männer betrifft, ist weit verbreitet. Allerdings wird nur ungern darüber gesprochen – das muss nicht sein!

 

In jedem Fall sollte eine eingehende urologische Untersuchung erfolgen. Ziel ist es dabei, mögliche Ursachen zu erkennen sowie eine exakte Diagnose zu stellen, die später Grundlage der Therapie ist, weil wir unterschiedliche Inkontinenzformen (Belastungsinkontinenz, Dranginkontinenz und Mischformen) kennen und die Behandlung darauf abgestimmt sein muss.

Als Faustregel gilt, dass bei Dranginkontinenz eher eine medikamentöse Therapie angezeigt ist, bei Belastungsinkontinenz reicht das Spektrum je nach Schwere von Beckenbodentraining bis hin zu operativen Verfahren. Im letzteren Fall muss die Basisuntersuchung unbedingt durch eine spezielle Untersuchung (Urodynamik) ergänzt werden, weil besonders bei Mischformen die Behandlung gut geplant werden muss.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.